Aus dem Fotoalbum

Bild 1
Großansicht des Bildes
[Bild 1 von 1]
Sofie Ettlinger, 1938. Porträt in der nationalsozialistischen "Judenkennkarte"

Personendaten

Sofie Ettlinger

Nachname: Ettlinger
geborene: Weil
Vorname: Sofie
Geburtsdatum: 21. Juni 1878
Geburtsort: Freiburg i.Br. (Deutschland)
Familienstand: verheiratet
Verwandtschaftsverhältnis: Ehefrau von Isack Löb E.;

Mutter von Julius und Ilse Walker
Adresse: 1914: Adlerstr. 3, 1907 von Rastatt zugezogen
1917: Zähringerstr. 51
1930: Markgrafenstr. 1
Deportation: 22.10.1940 nach Gurs (Frankreich)
Sterbedatum: 9. Januar 1942
Sterbeort: Gurs (Frankreich)