Aus dem Fotoalbum

Bild 1
Großansicht des Bildes
[Bild 1 von 1]
Scheni Samson, 1938. Porträt in der nationalsozialistischen "Judenkennkarte"

Personendaten

Scheni Samsson (Jenny)

Nachname: Samsson
geborene: David
Vorname: Scheni
abweichender Vorname: Jenny
Geburtsdatum: 17. Dezember 1882
Geburtsort: Malsch/Rastatt (Deutschland)
Familienstand: verwitwet
Eltern: Handelsmann David und Hannchen, geb. Gegenheimer, D.
Verwandtschaftsverhältnis: Witwe von Adolf S. (?-6.12.1932);

Schwester von Emilie Brauner, geb. D.
Adresse: Georg-Friedrich-Str. 16
Rudolfstr. 10
Schule/Ausbildung: Volksschule
Beruf: Kauffrau (Händlerin)
Deportation: 22.10.1940 nach Gurs (Frankreich)
14.8.1942 von Drancy nach Auschwitz (Polen)
Sterbeort: Auschwitz (Polen)