Aus dem Fotoalbum

Bild 1
Großansicht des Bildes
[Bild 1 von 1]
Chaja Oberndörfer, 1938. Porträt in der nationalsozialistischen "Judenkennkarte"

Personendaten

Klara Oberndörfer (Chaja)

Nachname: Oberndörfer
geborene: Spiegel
Vorname: Klara
abweichender Vorname: Chaja
Geburtsdatum: 10. März 1912
Geburtsort: Nadworna/Stanislaw (Österreich-Ungarn, heute Ukraine)
Familienstand: verheiratet
Verwandtschaftsverhältnis: Ehefrau von Siegfried O.
Adresse: Akademiestr. 49, 5.9.-Oktober 1939 in Halle
1940: Zirkel 13
Schule/Ausbildung: Höhere Handelsschule
Deportation: 22.10.1940 nach Gurs (Frankreich)
4.9.1942 von Gurs nach Auschwitz (Polen)
Sterbeort: Auschwitz (Polen)