Aus dem Fotoalbum

Bild 1
Großansicht des Bildes
[Bild 1 von 2]
Max Lämle, 1938. Porträt in der nationalsozialistischen "Judenkennkarte"

Personendaten

Maximilian Lämle (Lämmle)

Nachname: Lämle
abweichender Nachname: Lämmle
Vorname: Maximilian
Geburtsdatum: 29. Mai 1870
Geburtsort: Hagenbach/Pfalz (Deutschland)
Familienstand: verheiratet
Verwandtschaftsverhältnis: Ehemann von Henriette L.;

Bruder von Heinrich
Adresse: Kronenstr. 18
Schule/Ausbildung: Volksschule
Beruf: Kaufmann, Agrarproduktehändler (Getreidehändler, Viehhändler)
Fabrikant (für Zigarren)
Deportation: 22.10.1940 nach Gurs (Frankreich)
später nach Mâcon (Frankreich)
Sterbedatum: 13. August 1944
Sterbeort: Mâcon (Frankreich)