Aus dem Fotoalbum

Bild 1
Großansicht des Bildes
[Bild 1 von 1]
Otto Kiefer, unmittelbar nach der Entlassung aus dem KZ Dachau, 1939. Porträt in der nationalsozialistischen "Judenkennkarte"

Personendaten

Otto Robert Kiefer

Nachname: Kiefer
Vorname: Otto Robert
Geburtsdatum: 9. Juli 1909
Geburtsort: Rheindürkheim/Worms (Deutschland)
Familienstand: ledig
Adresse: Kapellenstr. 72
1940: Adlerstr. 39
Kriegsstr. 88
Schule/Ausbildung: Volksschule
Beruf: Angestellter (Lagerverwalter)
Hilfsarbeiter (Küchengehilfe)
Deportation: 11.11.1938-6.1.1939 in Dachau (Deutschland)
22.10.1940 nach Gurs (Frankreich)
später nach Les Milles (Frankreich)
17.8.1942 von Drancy nach Auschwitz (Polen)
Sterbedatum: 19. November 1942
Sterbeort: Auschwitz (Polen)