Aus dem Fotoalbum

Bild 1
Großansicht des Bildes
[Bild 1 von 1]
Ida Kaufmann, 1938. Porträt in der nationalsozialistischen "Judenkennkarte"

Personendaten

Gida, Ida Kaufmann

Nachname: Kaufmann
geborene: Wolf
Vorname: Gida, Ida
Geburtsdatum: 1. April 1876
Geburtsort: Buchen (Deutschland)
Familienstand: verwitwet
Eltern: Jakob (7.5.1846-16.3.1919) und Rebekka, geb. Zion, W.
Verwandtschaftsverhältnis: Witwe von Adolf K. (um 1874-10.1.1929);

Mutter von Herbert und Hedwig
Adresse: ab 1905/06-1907: Baumeisterstr. 14
später: Kronenstr. 2
später: Kreuzstr. 5
Kriegsstr. 71
1940: Bismarckstr. 77
Schule/Ausbildung: Volksschule
Beruf: Hausfrau
Kauffrau (Inhaberin der Großhandlung für Papierwaren und Bindfaden nach Tod des Ehemannes)
Deportation: 22.10.1940 nach Gurs (Frankreich)
Sterbedatum: 27. Dezember 1940
Sterbeort: Gurs (Frankreich)