Aus dem Fotoalbum

Bild 1
Großansicht des Bildes
[Bild 1 von 1]
Max Jäger, 1938. Porträt in der nationalsozialistischen "Judenkennkarte"

Personendaten

Max Jäger

Nachname: Jäger
Vorname: Max
Geburtsdatum: 18. Januar 1885
Geburtsort: Karlsruhe-Mühlburg (Deutschland)
Familienstand: verheiratet
Eltern: Leopold und Jettchen, geb. Salzer, J.
Verwandtschaftsverhältnis: Ehemann von Maria J.;
Adresse: 1940: Erbprinzenstr. 22
Beruf: Kaufmännischer Angestellter (Einkäufer)
Deportation: 9.11.1943 nach Auschwitz (Polen)
Sterbeort: Auschwitz (Polen)