Aus dem Fotoalbum

Bild 1
Großansicht des Bildes
[Bild 1 von 1]
Bertha Hemmerdinger, 1938. Porträt in der nationalsozialistischen "Judenkennkarte"

Personendaten

Bertha Lina Hemmerdinger (Bertha Luise)

Nachname: Hemmerdinger
geborene: Aberle
Vorname: Bertha Lina
abweichender Vorname: Bertha Luise
Geburtsdatum: 15. März 1883
Geburtsort: Mannheim (Deutschland)
Familienstand: verwitwet
Verwandtschaftsverhältnis: Witwe von Max H. (Zahnarzt);

Mutter von Ludwig und Werner
Adresse: 1940: Südliche Hildapromenade 9
Stephanienstr. 27
Herderstr. 1
Bismarckstr. 37
Kaiserstr. 34
Deportation: 22.10.1940 nach Gurs (Frankreich)
Sterbedatum: 30. Oktober 1941
Sterbeort: Gurs (Frankreich)