Aus dem Fotoalbum

Bild 1
Großansicht des Bildes
[Bild 1 von 1]
Karl Baer, 1938. Porträt in der nationalsozialistischen "Judenkennkarte"

Personendaten

Karl Baer

Nachname: Baer
Vorname: Karl
Geburtsdatum: 29. Mai 1891
Geburtsort: Weingarten/Baden (Deutschland)
Familienstand: verheiratet
Eltern: Berthold und Mina (21.12.1859-27.11.1942), geb. Rothschild, B.
Verwandtschaftsverhältnis: Ehemann von Rosalie B.;

Bruder von Julius, Max und Meta Wolf, geb. B.
Adresse: 1933: Amalienstr. 67
1940: Schnetzlerstr. 4
Schule/Ausbildung: 1903-1906: Kant-Realschule
Beruf: Kaufmann, Tabakwarenhändler (Inhaber der Firma "Gustav Wolf Tabakhandel", Herrenstr. 34)
Deportation: 11.11. - 29.11.1938 in Dachau (Deutschland)
22.10.1940 nach Gurs (Frankreich)
12.8.1942 von Drancy nach Auschwitz (Polen)
Sterbeort: Auschwitz (Polen)